Close

SelectLine Blog

Was man 2017 über ERP-Systeme wissen sollte: 5 Fragen – 5 Antworten

Das nachfolgende kompakte Interview wurde im Original auf ERP-News veröffentlicht.

Es fragt die Redaktion der ERP-News und es antwortet Herr Michael Richter, Leiter Marketing & Vertrieb SelectLine Software GmbH.

Warum sollte man 2017 Ihre ERP-Lösung einsetzen?

Die ERP- Lösungen von SelectLine bieten aufgrund ihrer modularen Programmorganisation den unterschiedlichsten Anwendern das jeweils optimale Programm. Sie sind zudem einfach anpassbar, leicht erlernbar und somit schnell einsatzfähig. Im nächsten Jahr feiern wir unser 25-jähriges Produktjubiläum und wir garantieren, dass unsere ERP-Software auch über 2017 hinaus immer auf dem neuesten Stand der Technologie sein wird.

Wird 2017 Industrie 4.0 und IoT für Ihr Unternehmen und Ihre ERP-Lösung ein Thema sein?

Internet der Dinge und vor allem Indutsrie 4.0 sind für uns mehr als Buzzwords. Gerade erst hat ein SelectLine Partner ein sehr spannendes Projekt umgesetzt: Die SelectLine Warenwirtschaft als Dreh- und Angelpunkt mit Anbindung der Außendienstmonteure (und externer Dienstleister) über Tablets und entsprechendem Datenaustausch.

Keine Zettelwirtschaft mehr, keine handschriftlichen Notizen, die „zurückübersetzt“ werden müssen, überhaupt kein Papier mehr, konsistente Daten ohne Zeitverlust. Das Ganze mit entsprechender grafischer Visualisierung der Auftragsdaten, so dass sich der Bearbeiter sofort zurechtfindet.

Wird man 2017 noch ERP-Lizenzen kaufen oder nur noch Abos abschließen?

Man wird auch 2017 und darüber hinaus noch ERP-Lizenzen kaufen. Wir bieten zusätzlich die Möglichkeiten der Software-Miete und ab Anfang 2017, zusammen mit der Wortmann AG, auch eine Cloud-Lösung an.

Kommt 2017 nach MobileCRM nun MobileERP?

Grundsätzlich sind ERP-Lösungen eher Inhouse-Lösungen, schließlich findet die kaufmännische Abwicklung in den Büros unserer Kunden statt. Der Zugriff auf die  SelectLine Warenwirtschaft/ERP-Software ist aber selbstverständlich auch mobil möglich.

Was wird 2017 die wichtigste ERP-Funktion (in Ihrem Produkt) sein?

Die Warenwirtschaft hat bereits einen sehr ausgereiften und umfangreichen Funktionsumfang, der ständig erweitert wird. In 2017 werden wir u. a. die CRM-Funktionen signifikant erweitern. Außerdem werden wir unsere Produktionslösung „Plantafel“ für kleine und mittlere Serienfertiger ausbauen, um auch für diese Zielgruppe eine passende SelectLine Lösung anbieten zu können.
0015selectline_software_team_fotograf_rayk_weber

Dipl.Oec. Michael Richter

Leiter Marketing & Vertrieb

Weitere Infos rund um das Thema ERP-System finden Sie auch auf diesem ERP-Portal: https://www.das-erp-system.de/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

SelectLine Software hier kostenfrei testen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies

Um Ihnen einen personalisierten und ansprechenden Service und Verbesserungen der Website bieten zu können, sammeln und speichern wir Informationen, in welcher Weise Sie unser Angebot nutzen. Wir benutzen Cookies für verschiedene Anlässe, zum Beispiel für die Analyse des Verhaltens von Gästen auf unserer Website, um Seiten zu personalisieren oder um registrierte Benutzer für die Dauer Ihres Besuchs angemeldet zu lassen. Dies wird durch die Benutzung einfacher Textdateien (Cookies) realisiert, welche sich auf Ihrem Computer befinden. Diese Cookies sind komplett sicher und beinhalten keine sensiblen Informationen.

Schließen