Close

SelectLine Blog

Archive for category: SelectLine Produktnews

Der Turbo für Ihren Online-Shop: Neue Zusatzmodule und Funktionen der Webshop-Anbindung

Die wirklichen Erfolgsgeheimnisse umsatzstarker Online-Shops liegen im Inneren des Shop-Systems selbst. Mit der Schnittstelle zu Shopware erhalten Sie die perfekte Verbindung zwischen Ihrer SelectLine Warenwirtschaft und Ihrem Online-Shop. Wir haben kompakt zusammengefasst, welche neuen Funktionen und Zusatzmodule seit kurzem verfügbar sind und welche Sie zukünftig erwarten dürfen.

Neue Funktionen/Zusatzmodule:

Freie Felder und Extrafelder aus SelectLine mit Shopware ganz einfach verbinden

In Ihrer SelectLine Warenwirtschaft können Sie in verschiedenen Bereichen freie und benutzerdefinierte Felder anlegen beziehungsweise stehen diese bereits fest zur Verfügung. Viele Anwender nutzen diese Felder zum Beispiel um Daten zu ihren Artikeln zu hinterlegen, für die es ansonsten keine Standardfelder in der SelectLine gibt.

In Shopware können ebenfalls sogenannte Freitextfelder angelegt werden. Diese Felder können in Shopware angezeigt werden oder werden für eigene Funktionalitäten genutzt. Denkbar ist zum Beispiel die Steuerung der Anzeige bestimmter Artikel oder die Anzeige einer Altersbeschränkung.

Produktionsplanung/ Produktionssteuerung, Schnittstelle zu Shopware und inaktive Läger I Das ist neu in den Versionen 18.3 und 19.1

Mit jeder Auslieferung einer neuen Version stellen wir Ihnen innovative Funktionalitäten zur Verfügung, um Ihren Arbeitsablauf mit den SelectLine Programmen noch effizienter zu gestalten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Neuerungen der Versionen 18.3 und 19.1 einmal genauer vor.

Funktionsübergreifend

Rechteverwaltung – Rollenbasierte Nutzerverwaltung

Durch das Anlegen von Rollen wird die Vergabe von Nutzungsrechten für Benutzer erheblich vereinfacht und agiler gestaltet. Jede Rolle beinhaltet verschiedene Lese- und Eingaberechte, die den entsprechenden Personengruppen zugeordnet werden können. So muss die Verteilung der Rechte nicht mehr mühsam für jeden einzelnen Mitarbeiter durchgeführt werden, sondern kann bequem durch die Vergabe der entsprechenden Rollen erfolgen. Beispielsweise können Mitarbeiter der Rollen „Einkauf“ und „Verkauf“ nur auf die entsprechenden Ein- und Ausgangsbelege zugreifen. Die einzelnen Rechte eines Mitarbeiters können jedoch auch nach der Zuteilung einer Rolle individuell bearbeitet werden. Ändert sich die Zuständigkeit eines Mitarbeiters oder erfolgt eine Änderung der Geschäftsprozesse, kann durch diese Art der Rechteverwaltung schnell und übersichtlich agiert werden.

SL.MDE – so einfach ist mobiles Arbeiten im Lager

Unzählige Papierstapel, undeutliche, handgeschriebene Notizen und unnötige Wege. So sieht der Arbeitsalltag in vielen Lagern aus. Doch mit SL.MDE gehören diese Zeiten der Vergangenheit an. Optimieren Sie jetzt Ihre Lagerlogistik und nutzen Sie die Vorteile der mobilen Datenerfassung auch für Ihr Unternehmen.

SL.MDE

Was bedeutet MDE?

Die Abkürzung MDE steht für mobile Datenerfassung. In der Industrie, dem Handel und der Logistik wird dieses Konzept erfolgreich zur Optimierung von Geschäftsprozessen eingesetzt. Dank mobiler Endgeräte können Daten ortsunabhängig erfasst und verarbeitet werden. Häufig ist ein Warenwirtschaftssystem oder ein ERP-System angebunden, um die Technologie effizient zu nutzen.

Optimieren Sie Ihre Lagerlogistik

Mit der mobilen Datenerfassung SL.MDE bieten sich vollkommen neue Lösungen für Ihre Lagerlogistik. Relevante Belege wie Bestellungen und Aufträge können direkt im Lager erstellt oder bearbeitet werden. Alle anfallenden Daten werden so digital zusammengetragen. Die Datenerfassung erfolgt hierbei vor Ort per manueller Eingabe oder mit Hilfe eines Scanners. Somit entfallen unnötige Arbeitswege, was sich positiv auf die Bearbeitungszeit eines Auftrags auswirkt.

Verkaufschancen und Kampagnen im CRM | Datenschutz (DSGVO) | Neu in Version 17.4

Mit der vor kurzem ausgelieferten Version 17.4 haben wir wieder jede Menge Uservoice-Wünsche erfüllt. Im SelectLine CRM arbeiten Sie zukünftig noch effektiver und optimieren die Steuerung Ihrer Vertriebsressourcen.

Mit der neuen Version stehen Ihnen zudem komfortable Funktionen, Auswertungen und Eingabemöglichkeiten zur Verfügung, um den Anforderungen der EU-DSGVO gerecht werden zu können. Wir haben Ihnen die wichtigsten Neuerungen nachfolgend zusammengefasst.

Produktübergreifend

Datenschutz (EU-DSGVO)

Ab dem 25. Mai 2018 tritt die neue EU-DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung) in Kraft und löst damit die Richtlinie 95/46/EG ab. Aus einer Richtlinie wird eine Verordnung (sofort wirksam ohne Umsetzungsphase). Dadurch wird für Deutschland das BDSG-neu (Bundesdatenschutzgesetz) wirksam. Die EU-DSGVO muss von allen EU-Mitgliedsstaaten in nationales Recht umgewandelt werden, was zu einer Vereinheitlichung des Datenschutzes führen soll. Trotzdem ist mit nationalen Unterschieden zu rechnen, da über Öffnungsklauseln zusätzlich eigene nationale Regelungen erlassen werden können.

Bedarfsgesteuerte Disposition in der SelectLine Warenwirtschaft | Neu in Version 17.3

Über die Neuerungen der Version 17.3 haben wir bereits berichtet. Ein Großteil der SelectLine Anwender nutzt das Warenwirtschaftssystem zur Disposition, daher stellen wir die neue Dispositionsart „Bedarfsgesteuert“ (ab Platin) und die Neuerungen zur Terminermittlung hier gerne etwas ausführlicher vor.

Artikelverfügbarkeit und Liefertermine

Bisher musste bei der Ermittlung und Vergabe von Terminen in der SelectLine Warenwirtschaft oft manuell eingegriffen werden. Ab der Version 17.3 der Warenwirtschaft unterstützt Sie das Programm bei der Verfügbarkeit von Artikeln zu einem bestimmten Datum und der Vergabe des vorhandenen Bestandes sowie bei der Terminermittlung in Abhängigkeit von Feiertagen.

Das Programm berücksichtigt alle relevanten Faktoren und ermittelt für Sie automatisch einen angepassten Termin. Dank der neuen Funktionen können Sie sich einen noch besseren Überblick verschaffen und Termine auf Knopfdruck anpassen.

SelectLine Software hier kostenfrei testen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies

Um Ihnen einen personalisierten und ansprechenden Service und Verbesserungen der Website bieten zu können, sammeln und speichern wir Informationen, in welcher Weise Sie unser Angebot nutzen. Wir benutzen Cookies für verschiedene Anlässe, zum Beispiel für die Analyse des Verhaltens von Gästen auf unserer Website, um Seiten zu personalisieren oder um registrierte Benutzer für die Dauer Ihres Besuchs angemeldet zu lassen. Dies wird durch die Benutzung einfacher Textdateien (Cookies) realisiert, welche sich auf Ihrem Computer befinden. Diese Cookies sind komplett sicher und beinhalten keine sensiblen Informationen.

Schließen