SelectLine Blog | www.selectline.de | SelectLine – steht jedem Unternehmen

Mit Schwung ins neue Jahr – profitieren Sie von den Neuerungen der Version 19.3

// 17.12.2019

Mit jeder neuen Version streben wir an, Ihren Arbeitsablauf mit den SelectLine Programmen noch effizienter zu gestalten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Neuerungen und Funktionalitäten der aktuellen Version 19.3 einmal genauer vor.

Hier erfahren Sie mehr über die SelectLine Betriebsdatenerfassung (BDE), die wir ebenfalls mit der Version 19.3 veröffentlicht haben.

Produktübergreifend

Dokumentenmanagement im Griff – Schnittstelle zu docuvita

Sie wollen alle wichtigen steuerrelevanten Unternehmensinformationen revisionssicher und übersichtlich in einem einheitlichen, elektronischen Datenbestand sammeln, um den Anforderungen der GoBD und der Abgabenordnung gerecht zu werden? Mit effizientem Dokumentenmanagement ein Kinderspiel. Mit unserer neuen Version 19.3 steht Ihnen sowohl in der Warenwirtschaft als auch im Rechnungswesen eine integrierte Schnittstelle zum leistungsfähigen Dokumentenmanagementsystem docuvita zur Verfügung.

In den Mandanteneinstellungen können Sie docuvita als Archivsystem auswählen. Die zu archivierenden Dokumente werden dann automatisch verschlagwortet. Mit Hilfe des Formulareditors kann die Verschlagwortung aber auch individuell konfiguriert werden. Anschließend werden die Dokumente über einen frei bestimmbaren Archivpfad in docuvita abgelegt.

Screenshot docuvita in SelectLine

Noch bessere Übersicht mit der Legenden Filterfunktion

Sie wollen noch mehr Überblick und Filterfunktionen in der Tabellenansicht? Mit unseren neuen Filterfunktionen finden Sie Ihre gesuchten Datensätze noch schneller und sparen wertvolle Zeit bei der täglichen Arbeit. Nutzen Sie Tabellen, die mit Hilfe von Legenden farblich markiert sind, können Sie darin nun Datensätze herausfiltern, indem Sie einfach in die gewünschte Legende klicken. Entsprechende Daten werden Ihnen daraufhin nicht mehr angezeigt. Mit einem erneuten Klick auf die Legende, werden die Daten wieder eingeblendet.

Nutzen Sie die Toolbox Gold/Edit in der Warenwirtschaft, können Sie jetzt über den Spalteneditor im Bereich der Zusatzeinstellungen sogar benutzerdefinierte Legenden erstellen. Gerne können Sie sich bei Fragen hierzu auch an Ihren betreuenden SelectLine Partner wenden.

Legenden Filterfunktion

Warenwirtschaft

Produktion

Übersichtliche Warenbewegung durch einfaches Umlagern im Fertigungsauftrag

Waren sollen schnell und einfach vom Hauptlager in ein Produktionslager umgelagert werden, damit die Verbräuche eines Fertigungsauftrages vom Produktionslager abgebucht werden können und den Bestand im Hauptlager nicht beeinflussen. Ab sofort steht Ihnen daher auch direkt im Fertigungsauftrag die Funktion „Umlagern“ zur Verfügung. So können Sie eine manuelle Lagerung mit allen Verbrauchsartikeln anlegen, während Mengen und Ziellager entsprechend Ihrer Fertigungsliste vorgetragen werden. Einen Überblick der Umlagerungen finden Sie auf der Seite Struktur übersichtlich geordnet.

Fertigungslisten mit Bestandsanzeige

Für eine bessere Übersicht haben wir der Fertigungsliste im Fertigungsauftrag eine weitere Spalte hinzugefügt. Diese gibt Auskunft über den aktuellen Bestand der Verbrauchsartikel und zeigt anhand einer farblichen Darstellung, ob deren Bestand für die Herstellung des Fertigungsproduktes ausreichend ist. So sehen Sie auf einen Blick, ob alle benötigten Artikel in ausreichender Menge am Lager sind.

Fertigungslisten mit Bestandsampel

Belege

Versandartikel einfach über den Belegbearbeitungsstatus hinzufügen

Ab sofort müssen Sie sich nicht mehr händisch um das Einfügen der passenden Versandoption kümmern. Mit der Version 19.1 haben wir die Lieferbedingungen optimiert, sodass eine Berechnung der Versandpositionen flexibel über eine Formel erfolgen kann. Um bei Änderungen am Beleg nun auch die Versandposition zu aktualisieren, haben Sie nun die Möglichkeit dies über den Belegbearbeitungsstatus zu automatisieren. So wird beim Abschließen des Beleges durch das Setzen des Status „Bearbeitung abgeschlossen“ automatisch die passende Versandposition hinzugefügt oder aktualisiert.

RMA

Neue Möglichkeiten in der Rücksendeverwaltung

Wickeln Sie Rücksendungen nun noch schneller und genauer ab. Legen Sie für eingegangene Retouren einen Vorgang an und bestimmen Sie dann später, nach gründlicher Prüfung der Ware, Rücksendegrund, Vorgehen und Lager bequem für alle Positionen des Vorgangs gleichzeitig. Passen Sie einfach mit wenigen Klicks im Zusatzmenü über die Funktion „Alle Positionen anpassen“ die wichtigsten Parameter an. Auch das Hinzufügen von zusätzlichen RMA-Details ist jetzt durch das Anlegen von Extrafeldern kein Problem mehr.

RMA Position anpassen

Kasse

Mit der PC-Kasse so flexibel wie nie

Führen Sie Barentnahmen bzw. Einlagen und Sachbuchungen mit der PC-Kasse durch, kann zusätzlich zum Entnahme-/Einlagegrund auch ein entsprechendes Fibu-Konto befüllt werden. Bei Sachbuchungen können zusätzlich auch die Felder für Steuer, Kostenstelle und Kostenträger gefüllt werden.
Künftig können Sie mit der PC-Kasse (Touchkasse 2) nicht nur Gutscheine direkt erstellen, sondern auch Gutscheine nach dem Verkauf direkt ausgeben, beispielsweise über einen angeschlossenen Drucker. Ihren Kunden können Sie so schnell und einfach Gutscheine ausdrucken, beispielsweise nach einer Retoure.

Gutschein drucken

Mobile

Mobile Filter- und Bearbeitungsmöglichkeiten für Wiedervorlagen

Mit SelectLine Mobile können Sie nun auch nach Ihren fälligen Aufgaben für den jeweiligen Tag filtern und sich selbst wichtige Notizen oder Bemerkungen auf Wiedervorlage setzen. Denn Wiedervorlagen, die Sie im CRM, der Warenwirtschaft oder im Rechnungswesen verfasst haben, können nun auch via SelectLine Mobile abgerufen und bearbeitet werden. Möchten Sie einen besseren Überblick über die einzelnen Zuständigkeiten, können Sie ab sofort in den Journaleinträgen danach filtern und erhalten nur die Einträge angezeigt, die das ausgewählte Kürzel enthalten.

Mobile Filter- und Bearbeitungsmöglichkeiten für Wiedervorlagen

MDE

Felder sperren

Sie möchten verhindern, dass die Nutzer der MDE Geräte die vorgegebenen Lager und Mengen im Wareneingang und -ausgang ändern? Dann können Sie mit der Version 19.3 die Felder „Lager“ und „Menge“ lesbar gestalten und vor unberechtigten Änderungen schützen. Damit ist sichergestellt, dass keine Änderungen vom Anwender durchgeführt werden können und nur die vorgegebenen Mengen in den entsprechenden Lagern eingelagert werden können.

 

MDE Felder sperren

Rechnungswesen

Buchungsfunktionen

Erleichtern Sie die Arbeit Ihrer Buchhaltung, minimieren Sie Fehlerquellen und verschlanken Sie Prozesse durch die Vorteile automatisierter Buchungen. Durch Angabe eines Kontos und des entsprechenden Betrags für die Buchung, kann anhand der ausgewählten Buchungsfunktion automatisch eine prozentuale Aufteilung der einzelnen Buchungspositionen erfolgen. Die Abrechnung von Bewirtungskosten oder Trinkgeldern beispielsweise, kann dadurch viel schneller abgewickelt werden, als bei einer manuellen Aufteilung der einzelnen Positionen. Die Buchungsfunktionen für die beiden angegebenen Beispiele werden mit der 19.3 bereits im Vorlagemandanten ausgeliefert. Weitere automatisierte Buchungen können über Stammdaten/Buchungsfunktionen vordefiniert werden.

Buchungsfunktionen




Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Bisher sind keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie Ihre Meinung und Kritik äußern:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies

Um Ihnen einen personalisierten und ansprechenden Service und Verbesserungen der Website bieten zu können, sammeln und speichern wir Informationen, in welcher Weise Sie unser Angebot nutzen. Wir benutzen Cookies für verschiedene Anlässe, zum Beispiel für die Analyse des Verhaltens von Gästen auf unserer Website, um Seiten zu personalisieren oder um registrierte Benutzer für die Dauer Ihres Besuchs angemeldet zu lassen. Dies wird durch die Benutzung einfacher Textdateien (Cookies) realisiert, welche sich auf Ihrem Computer befinden. Diese Cookies sind komplett sicher und beinhalten keine sensiblen Informationen.

Schließen