Close

SelectLine Blog

Archive for category: SelectLine stellt sich vor

SelectLine und Social Media

Wir möchten uns an dieser Stelle noch mal herzlich bei allen Partnern bedanken, die an unserer diesjährigen Partnerkonferenz im Herrenkrug Parkhotel in Magdeburg teilgenommen haben.

Wie versprochen: Hier noch mal ein Auszug aus dem Gespräch zum Thema SelectLine und Social Media.

Es fragt Herr Michael Richter (Leiter Vertrieb & Marketing der SelectLine Software GmbH) und es antwortet Herr Tobias Ambrosch  (Social Media Manager im Unternehmen).

Herr Richter: Seit kurzem ist die SelectLine auch in Sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ vertreten. Ich denke den meisten ist der Begriff Social Media bekannt. Was genau ist unter Social Media Marketing zu verstehen? Und was sind unsere Ziele?

Herr Ambrosch: Social Media Marketing ist eine relativ neue Form und Teildisziplin des Online Marketings. Im Prinzip beschreibt sie die Nutzung der interaktiven Netzwerke und Plattformen zu Zwecken des Marketings. Die Ziele, die ein Unternehmen damit verfolgt können ganz verschiedene sein, für uns gilt „ASA“:

Mitarbeiterinterview mit Uwe Rönsch

SelectLine stellt sich vor. Heute sprechen wir mit Uwe Rönsch (Senior-Vertriebsbeauftragter Region OST) zu seinem „SelectLine Weg“ und seiner Sicht auf das Unternehmen.

SelectLine: Uwe, seit wann bist Du bei SelectLine und wie bist zur SelectLine gekommen?

Ich war von 1997 – 2000 in einem Dresdner Systemhaus als Vertriebsmitarbeiter tätig und habe hauptsächlich Anwender im Handwerksbereich betreut. Als dieses Unternehmen auch SelectLine Software  in das Produktportfolio aufnahm, lernte ich den zuständigen Außendienst-Mitarbeiter kennen. Er erzählte mir das SelectLine expandiert und neue Mitarbeiter sucht. Also habe ich mich kurzentschlossen beworben und wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Chemie stimmte vom ersten Augenblick und ich bekam sofort einen Anstellungsvertrag. Nun bin ich mittlerweile seit Juni 2000 SelectLine Mitarbeiter.

SelectLine: Du bist also seit über 12 Jahren für das Unternehmen im Vertrieb tätig. Ein Bereich in dem die Mitarbeiterfluktuation branchenübergreifend normalerweise sehr hoch ist. Was ist Dein Geheimrezept und was spornt Dich an?

Mitarbeiterinterview mit Romy Weißbach

Wir werden in dieser Rubrik regelmäßig Mitarbeiterinterviews veröffentlichen in denen wir SelectLine Mitarbeiter über Ihre Arbeit, die Arbeitsatmosphäre und die Unterschiede zu anderen Unternehmen befragen. Heute beginnen wir mit Frau Romy Weißbach – Assistentin der Geschäftsleitung.

SelectLine: Romy, seit wann bist Du bei SelectLine?

Ich habe bereits meine Ausbildung zur Informatikkauffrau bei SelectLine gemacht. Das ist jetzt schon 9 Jahre her. Während dieser Zeit konnte ich einen umfassenden Einblick in fast alle Geschäftsbereiche – Warenwirtschaft, Lohn & Gehalt, Rechnungswesen und Auftragsbearbeitung – erhalten. Nach meiner Ausbildung wurde ich in den Bereich Rechnungswesen als Consultant angestellt.

SelectLine: Gab es verschiedene Stationen Deiner beruflichen Entwicklung bei SelectLine?

Begonnen habe ich wie bereits erwähnt als Auszubildende. Mit meiner Übernahme in den Bereich Rechnungswesen ist mein Verantwortungsbereich ständig gewachsen. Zum Anfang war besonders die Hilfestellung für unsere Fachhändler per Mail und Telefon meine Hauptaufgabe. Mit der Zeit kamen dann u.a. das Abhalten von internen und externen Schulungen sowie die Erstellung von Dokumentationen, wie z.B. das Rechnungswesen Handbuch dazu.

SelectLine Software hier kostenfrei testen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies

Um Ihnen einen personalisierten und ansprechenden Service und Verbesserungen der Website bieten zu können, sammeln und speichern wir Informationen, in welcher Weise Sie unser Angebot nutzen. Wir benutzen Cookies für verschiedene Anlässe, zum Beispiel für die Analyse des Verhaltens von Gästen auf unserer Website, um Seiten zu personalisieren oder um registrierte Benutzer für die Dauer Ihres Besuchs angemeldet zu lassen. Dies wird durch die Benutzung einfacher Textdateien (Cookies) realisiert, welche sich auf Ihrem Computer befinden. Diese Cookies sind komplett sicher und beinhalten keine sensiblen Informationen.

Schließen